Charity Charlotte

Seit 2012 präsentiert der Lions Club Wetzlar Charlotte Buff in unregelmäßigen Abständen ein neues Produkt, dessen Reinerlös als Spende an Charly & Lotte fließt.

Unser Patenkind.
Charly & Lotte ist die Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche im Hospiz Haus Emmaus, die einen Familienangehörigen oder einen Freund verloren haben.
Dieses Angebot wird komplett aus Spenden finanziert – und deshalb strengen wir uns gerne an, damit das Projekt eine Zukunft hat. Für uns Lions ist Charly & Lotte unser Patenkind, das wir sprichwörtlich mit aus der Wiege gehoben haben. Engagement, so haben wir es festgelegt, ist für uns immer regional und stets mit langfristiger Begleitung verbunden. Wir möchten es wachsen und gedeihen sehen. Das motiviert und verbindet uns miteinander, mit unseren Spendenempfängern und mit Ihnen, die uns unterstützen.


Warum Charlotte auch Charity heißt

Charity Charlotte 2013: das T-shirt

Im Jahr 2012 ist unser Projekt Charity Charlotte gestartet mit einem T-Shirt, das der Club selbst gestaltet und in limitierter Auflage im Wetzlarer Einzelhandel verkauft hat. Stephanie Steen und Annette Schütz hatten die Idee, ein Programm zur Begleitung trauernder Kinder und Jugendlicher in Zusammenarbeit mit dem Hospiz Haus Emmaus in Wetzlar, in´s Leben zu rufen.

Charity Charlotte 2014: Das Perlenarmband

Im Jahr 2014 haben wir ein dreireihiges Perlenarmband angeboten. 

Der Spendenbetrag von 10.000 Euro hat dazu beitragen, das Projekt `Charly & Lotte´ als dauerhaftes Angebot im Hospiz zu etablieren. Die Trauerbegleitung für Kinder und Jugendliche wurde als gemeinsame Idee der Hospizleitung und des Wetzlarer Damen-Lions Clubs als Anlaufstelle für betroffene Familien eingerichtet. In diesem Jahr startete die für Kinder und Eltern kostenlose Beratung und Begleitung mit jeweils einer Kinder-, Jugend- und Elterngruppe.

Charity Charlotte 2015: Charlotte Pompidou

Ein Pompido: der Schmuckbeutel, verziert mit Seidenröschen, Carbochons oder einer Borte, die wir per Hand an den in Bali für uns gefertigen Beutel genäht haben.

Charity Charlotte 2018: unser Scharly

Scharly ist ein Seidentuch, gefertigt in Deutschland. Die Seide wurde nach unserem Entwurf in Italien bedruckt. Danach wurde es in der Krawattenmanufaktur Ploenes genäht. Wir haben es dann in seine Schachtel mit Beileger verpackt, die ebenfalls mit Lotte bedruckt und in Pirmasens für uns individuell gefertigt wurde.

Charity Charlotte 2021: die große Schwester des Perlenarmbandes

Nach einer langen Pause sind wir zurück mit einer Perlenkette.Sie besteht aus Barock-Süßwasserperlen, ist 80 cm lang und  die Perlen sind zwischen 9 und 10 mm groß. Man kann sie einfach tragen, doppelt oder sogar dreifach.

Das gewisse Etwas. Sie haben es. Perle an Perle. Verbunden durch eine Idee: Mit diesem besonderen Schmuckstück sind Sie Teil unserer Kampagne für starke Familien in Kooperation mit dem Hospiz Mittelhessen.

Diese Perlenkette kann man in Wetzlar an folgenden Stellen kaufen: Juwelier Hans Staubach – Petra Staubach-Triller, 35578 Wetzlar, Silhöferstrasse 7
Kosmetik Institut Renèe Arabin, 35578 Wetzlar, Konrad-Adenauer-Promenade 2
Kosmetikinstitut Christiane Augustin, 35578 Wetzlar, Lahnstrasse 25

Preis 29.- Euro inkl. Karton und Verpackung

Charity Charlotte
Clubadresse

Hotel Wetzlarer Hof
Obertorstraße 3, 35578 Wetzlar

Kontakt

Lions Club Wetzlar Charlotte Buff
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Clubtreffen

jeden 3. Dienstag im Monat 19:15 Uhr
Hotel Wetzlarer Hof, Obertorstraße 3, 35578 Wetzlar

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.